Toni Hofreiter zu Gast bei der DLR

Dr. Anton Hofreiter, der Fraktionskovorsitzende der Grünen im Bundestag, besuchte das DLR, das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt, in Waggum, begleitet von der Grünen Bundestagskandidatin Ghalia El Boustami und den Landtagskandidaten Ulrike Siemens und Pieter K. G. Welge aus Wolfenbüttel. Der mit zwei Stunden recht kurz bemessene Besuch umfasste drei Bereiche, deren Forschungen den ökologischen Vorstellungen sehr zuarbeiten: Verminderung von Treibstoffverbrauch und Lärm bei der Landung von Flugzeugen, im Bahnverkehr sowie im PKW-Stadtverkehr durch Erhebung, Koordination und Korrelation von Daten auf unterschiedlichste Weisen. Hofreiter, ehedem Vorsitzender des Verkehrsausschusses des Bundestags, stellte kenntnisreiche Nachfragen und zeigte sich hoch beeindruckt von der hohen Forschungskapazität in der Braunschweiger Einrichtung. Siemens und Welge sowie El Boustami sicherten der DLR zu, verstärkt in Kontakt zu bleiben, um sich stärker auszutauschen.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld